There Is Hope – LiberationMovies-Filmprogramm

15.8.2021 – 19:30-21:30 – vor dem Waggon – in ECHT – nach der Akustik Jam Session

Live, echt, draussen und interaktiv – wir machen weiter – jetzt wieder am Waggon. Hoffnung hat viele Gesichter. Aber meist kommt sie zusammen mit wirkungsvollem Handeln. 

Und echte, nachhaltige Hoffnung braucht Gemeinschaft – und auch einen realistischen Blick auf’s Ganze. Den liefern wir an diesem Abend ebenfalls, mit einem Filmprogramm zum Anschnallen, Mitheulen und Kraft schöpfen. Unter Anderem mit der Premiere des Musikvideos “Niemals!” von MAZED. Und einer Teaser-Preview auf den Kurzfilm “Nach der Großen Pause”. Ihr seht Akt 1 “Die große Pause”, einen essayistisch-subjektiven Rückblick auf mehr als ein Jahr Pandemie in 5 Minuten von Steff Huber.

Überhaupt gibt es eine breite Palette von Musik- und Tanzvideos mit inhaltlichem Bezug zum Titel – also lasst Euch unterhalten und inspirieren beim ersten realen, nicht-virtuellen Filmabend des Jahres direkt am Waggon am Kulturgleis Offenbach!

Zwischen den Film- und Gesprächsblöcken und bei Bedarf ist Zeit für das gemeinsame Gespräch. Und wie immer ist der Eintritt frei und die passenden Getränke gibt’s zu kleinen Preisen auch dazu.

Noch was: Bringt Euch Decken oder andere Sitzgelegenheiten mit, falls möglich, damit Ihr Euch optimal und mit Abstand um den Waggon mit der Leinwand verteilen könnt 😉
Und abhängig von den Lichtverhältnissen startet der Filmabend eventuell auch etwas später.

Und vor Allem gibt’s davor schon was auf die Ohren – ab 15 Uhr läuft die legendäre Waggon-Akustik Jam Session. Wer früher kommt hat auch davon noch was 🙂

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Steff Huber

Zum Filmabend auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/4358662950893707/

Die LiberationMovies@Waggon-Filmprogramme gibt es bereits seit 2012 regelmäßig im Waggon am Kulturgleis Offenbach und sie werden seit 2018 durch die HessenFilm und Medien gefördert.


Hinweis: Ein Teil der Filme wird in englischer Originalsprache – wenn möglich mit deutschen Untertiteln – gezeigt und die Veranstaltung ist nicht jugendfrei

DER WAGGON BRAUCHT GERADE JETZT EUREN SUPPORT – HIER KÖNNT IHR FÜR UNS SPENDEN


Spenden bitte an: Frankfurter Volksbank e.G. Konto 6101767009 BLZ 501900 00 BIC: FFVBDEFF IBAN: DE96501900006101767009

Oder ganz bequem mit Paypal (einfach den „Spenden“ Button clicken!) Wenn Ihr eine Spendenquittung wollt, dann gebt uns bitte folgende Info: – Betrag – Tag der Spende – Adresse für die Spendenquittung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.