Long Live the New Flesh – Short Films about Gamification

Filmprogramm zum Bended Realities Festival 2013 PLAYING FOR REAL – dem Waggon-Festival

24.5.2013 – 19:30 Uhr – Isenburger Schloss / Offenbach

Vor uns die Posttraumatische Spielbelastungsstörung und hinter uns die Last des globalen Chaos-Spiels der ökonomischen Reduktion des Menschen auf Rational Choice Modelle. Sind wir nur noch Drohnen der Sekundenoptimierung im Netz? Oder Gewinner der Entfesselung unserer Lebensphantasie vom Zwang des täglichen Seins?

Wir biegen die Realität durch Lichterspiele voller Alpträume und Allmachtsphantasien und hauen sie Euch in die Augen. Long live the New Flesh!

Oli Emm & Steff Huber, inzwischen auch vom Lichter Filmfestival bekannt, haben für das diesjährige Filmprogramm eine Achterbahnfahrt durch (Alp)träume und Allmachtsphantasien von Spiel und Wirklichkeit zusammengestellt. Ein Bogen vom Drohnenkrieg als Game-Erfahrung bis zur möglichen Befreiung des Alltags aus Sachzwängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.