Frauen, Männer und #metoo – ein Filmprogramm zu vermurksten Geschlechterverhältnissen

Wann ist ein Mann ein – guter – Mann? Und wann ist eine Belästigung eine Last?
Wir finden nicht, dass alle Frauen “Opfer” und alle Männer “Trash” sind, aber irgendwas stimmt gerade nicht mit den Geschlechterverhältnissen.

27.9.2018 – 21:00 Uhr – im Waggon am Kulturgleis Offenbach

Wir zeigen als lokales Special diesmal “Wie komme ich an Sex?” mit Andreas Büchs, bekannt als “Der Durchschnittstyp”. Er wird für ein Filmgespräch dabei sein.

Liegt es an der Machtverteilung, der niemals endenden Unterdrückung oder dem verlockenden Ablenkungspotential hinsichtlich anderer politischer Themen? Wir werfen Blicke aus verschiedenen Perspektiven auf ein Thema, das immer unter die Haut geht.

Hinschauen, Staunen und drüber Reden könnte doch helfen. Am Filmdonnerstag im Waggon bei Liberation Movies gibt’s die ideale Gelegenheit dafür.

Kuratiert und präsentiert von Steff Huber.

Die Liberation Movies Filmabende gibt seit 2012 einmal monatlich im Waggon am Kulturgleis Offenbach. Und 2018 erstmals gefördert von der HessenFilm und Medien!

Lasst Euch im ungewöhnlichsten Kulturort des Rhein-Main-Gebiets bei freiem Eintritt mit Spendenaufruf und konkurrenzlos günstigen Getränkepreisen auf neue Gedanken bringen.

Beginn Hauptprogramm ab 21:00 Uhr.
Hinweis: ein Teil der Filme wird in englischer Originalsprache gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.