Theaterdokumentationen

Fortlaufend drehe ich Theaterdokumentationen mit dokumentarischem Charakter und Blickführung durch Freihand- oder Stativkamera.

Theaterdokumentationen drehe ich mit eigenem Equipment unter perfekter und kreativer Ausnutzung der Fähigkeiten meiner Kameras und Objektive.

Den Schnitt regieren dann Sparsamkeit und Rhythmus, die Theatererfahrung soll weiterleben, der Film ein eigenständiges Abbild sein. Dennoch soll er das Erleben im Theater nicht verfremden, sondern weitgehend erhalten.

Anfragen dazu gerne jederzeit über meine Kontaktseite.

Unterseiten

Kurzfilme aus der Theaterwelt
PRISON WALK single take
Alles aus der Theaterwelt

Letzte Beiträge

Looking back to MADE.Festival 2017 mit einem Trailer

Looking back to MADE.Festival 2017 mit einem Trailer

MADE.Festival ist das Festival für das Freie Theater in Hessen. Als Vorschau auf MADE.Festival 2019 ein Rückblick auf 2017 mit einer Kurzfassung der Festival-Dokumentation von LIBERATION MOV…

Denken Denken – Wie ist es eine Fledermaus zu sein? – eine Kurzdokumentation der Flux-Akademie 2018

Mehr von Flux – Theater und Schule: eine Kurzdokumentation der diesjährigen Kinderakademie auf dem wunderbaren Schloss Eisenbach. Es geht wieder um Denken Denken, diesmal mit einem besonders ungewöh…

Die FLUX-Kinderakademien 2015-2017 in einer Online-Kurzdokumentation

Die Kooperation mit Flux – Theater und Schule trägt weitere Früchte, und LIBERATION MOVIES hat eine Kurzdokumentation über die Flux-Kinderakademien fertig gestellt: https://www.youtube.com/watch?v…

LIBERATION MOVIES dokumentiert „Supergrrrls“

Bei der letzten Vorstellung nach fast fünf Jahren Spielzeit hat Liberation Movies dieses wilde und inspirierende Stück über Frauenrollen in unserer Zeit dokumentiert. Die Vorstellung fand im Rahmen…

Dokumentation zu „Riot mumsss“

„Das Wichtigste ist uns, irgendwie ruhig und gechillt durch den Alltag und die Nacht zu kommen. Für Riot haben wir keinen Kopf! Echt nicht! Früher ja, aber jetzt! Das ist viel zu laut! Wir haben…