Alle reden von Transformation – wir zeigen sie – LiberationMovies-Filmprogramm

9.8.2020 – 19:30-21:30 – im virtuellen Waggon

– Kurzfilme mit Gespräch im virtuellen Waggon –

Transformation ist in aller Munde: etwa die ökonomische Transformation hin zur CO2-freien Wirtschaft. Oder persönliche Transformation, wenn man es wagt einen Coach zu suchen. Oder die digitale Transformation, die durch die jetzige Krise ja den ultimativen Schub erhalten soll.

Aber wie geht Transformation? Wer hat die Ideen dafür? Was passiert mit den Menschen in einer Transformation?
Transformation findet doch immer auf zwei Seiten statt: Innen und Außen. Vielleicht nicht ganz gleichzeitig. Eigentlich sogar sicher eilt eine Seite in einzelnen ihrer Facetten der anderen voraus – und nachhaltig wird das nichts mit dieser Transformation, wenn eine Seite zurückbleibt, oder?

Dieses Filmprogramm beschäftigt sich mit einigen von diesen Facetten thematisch aufgeteilt in diese zwei Seiten: Innen und Außen.

Wir sehen etwa die Dokumentation eines erfolgreichen Versuches mit Wirtschaftslenkern ein Gespräch über wirtschaftliche Transformation zu führen. Und natürlich die künstlerische Visualisierung von Transformation, die das Cover-Bild hervorgebracht hat.

Da liegt ein runder, Seiten-umschließender Schluß nahe. Auch dafür ist gesorgt.
Denn eins ist sicher: die Aussicht auf eine Transformation kann einen ganz schön in Unruhe versetzen!

Zwischen den Blöcken und bei Bedarf ist Zeit für das gemeinsame Gespräch. Diesmal wieder von außen und überallhin als Videokonferenz.

Also stellt Euer Lieblingsgetränk kalt, werft den größten Bildschirm mit Webzugang an und haltet Smartphone, Computer oder auch Telefon für das persönliche Gespräch über die Lage der Filmwelt in unserer Online-Konferenz bereit 😉

Die Technik steht bereit: Wir konferieren mit Zoom per Videokonferenz, und dazu gibt es einen Stream mit den Videos. Hier geht’s dann am Sonntag 5.7. ab 19:30 zur Konferenz:
https://us02web.zoom.us/j/83812044079
Meeting ID: 838 1204 4079

Und hier findet Ihr den Stream auf Twitch: https://www.twitch.tv/liberationmovies

Die Infos zum Stream gibt es zum Start des Programmes per Chat über Zoom oder hier auf dieser Seite.

Ich freue mich auf Euch!
Euer Steff Huber

PS: Tipps für Zoom-Newbies
– Wie Du an der Live-Session mit dem Handy/Tablet teilnimmst:
https://medienstrand.academy/lesson/zoom-handy/
– Wie Du an der Live-Session mit deinem Computer teilnimmst:
https://medienstrand.academy/lesson/zoom-pc/

DER WAGGON BRAUCHT GERADE JETZT EUREN SUPPORT – HIER KÖNNT IHR FÜR UNS SPENDEN


Spenden bitte an: Frankfurter Volksbank e.G. Konto 6101767009 BLZ 501900 00 BIC: FFVBDEFF IBAN: DE96501900006101767009

Oder ganz bequem mit Paypal (einfach den „Spenden“ Button clicken!) Wenn Ihr eine Spendenquittung wollt, dann gebt uns bitte folgende Info: – Betrag – Tag der Spende – Adresse für die Spendenquittung

Die LiberationMovies@Waggon-Filmprogramme gibt es bereits seit 2012 regelmäßig im Waggon am Kulturgleis Offenbach und werden seit 2018 durch die HessenFilm und Medien gefördert.

Hinweis: Ein Teil der Filme wird in englischer Originalsprache – wenn möglich mit deutschen Untertiteln – gezeigt.

#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=58#!trpen#Leave a Reply#!trpst#/trp-gettext#!trpen#

#!trpst#trp-gettext data-trpgettextoriginal=74#!trpen#Your email address is not published.#!trpst#/trp-gettext#!trpen#