Eine Krise findet noch immer nicht statt

26.3.2015 – 21:00 Uhr – im Waggon am Kulturgleis Offenbach

Liberation Movies zeigt das Filmprogramm zur verschobenen Krise – wie immer eine assoziative Reise:

Kommt eine angekündigte Krise wirklich, oder warum kommt sie nicht? Und was passiert wirklich, wenn Krisen verschoben werden? Sind wir vielleicht schon mitten in der Krise, oder passen Krisen einfach nicht in eine Zeit, zu der vielleicht das Bild vom Frosch gehört, der so langsam gekocht wird, dass er dabei vergisst aus dem Topf zu springen, bis es zu spät ist?

Kuratiert, präsentiert und moderiert wie immer von Steff Huber!

Das Hauptprogramm startet pünktlich (!) um 21:00 und ist wie immer eine Mischung aus Kurzfilmen, Onlinefilmen, Musikvideos und Filmausschnitten, bei der auch Zeit für Gespräch und Diskussion bleibt.

Einige Filme werden in englischer Originalsprache gezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.