Down To Earth oder To the Moon – ein Filmprogramm über Weltverbesserer

23.6.2019 – 19 Uhr – im Waggon am Kulturgleis Offenbach

Mit den Kurzfilmen Das Möbiusband von Bekky Berg und To the Moon unter Beteiligung von Joe Bulla – beide sind für ein Filmgespräch anwesend.

Selten beim ersten Mal erfolgreich, oft verhasst, und doch in vielen Fällen eher beschenkt mit einer erfüllten, glücklichen Existenz, so stellen wir uns Weltverbesserer vor. Wo sie sind, wie sie sich zeigen, und wohin sie streben, das waren Leitfragen für den folgenden Juni-Filmabend. Wobei wie immer der assoziative Sprung von Film zum Film und eine bunte Filmabend-Dramaturgie den Vorrang vor einer systematischen Filmauswahl haben.

Es erwarten Euch mehrere kurze Erzählstücke, sowie dokumentarische und musikalisch/künstlerische Videos verschiedensten Charakters, u.a. auch die Kurzfilme „Das Möbiusband“ von Bekky Berg – die auch dabei ist – und „To the Moon“ von Max Dzidzuch und Max Hock, sowie Joe Bulla vom Mediencampus der Hochschule Darmstadt. Joe ist ebenfalls für ein Filmgespräch anwesend, so dass wir diesmal gleich über zwei Kurzfilme mit Beteiligten sprechen können.

Mehr zu Das Möbiusband auf der Homepage von Bekky Berg.

Wie immer vortragsfrei und interaktiv mit Zeit für Gespräche – schaut vorbei beim LiberationMovies-Filmabend im ungewöhnlichsten und sympathischsten Kulturort des Rhein-Main-Gebiets!

Kuratiert und moderiert von Steff Huber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.