Besser verrückt

12.11.2015 – 20:30 Uhr – im Waggon am Kulturgleis Offenbach

Wir widmen dieses Filmprogramm den wahrhaft Vernünftigen, die unserem Leben keine Rationalität und Naturgegebenheit mehr unterstellen, sondern es wagen den einzigen zwingenden Schluss aus dem exponentiell gewachsenen und hypertechnologisch getriebenen Wahnsinn zu ziehen – nämlich bei Bedarf noch verrückter zu sein als er.

Diesmal mit zwei Gästen: Der Frankfurter Florian Schoenherr präsentiert seinen aufwändigen Kurzfilm “Klytämnestra Pocket” (ofzoe.de/klytaemnestra-pocket/). Und der Offenbacher Jos Diegel lädt zum Gespräch über “Größere Leinwände, längere Hälse”, der kürzlich beim FR-Wettbewerb zur Ausstellung “Poesie der Großstadt” in der Schirn prämiert wurde.

Neben der kurz gehaltenen feierlichen Dankesrede “Dünne Lippen, spitze Ohren” wird ausreichend Zeit für gemeinsames reflektiertes Verrücktsein zur Verfügung gestellt werden.

Wir freuen uns deshalb mal wieder besonders über die günstigen Getränkepreise im Waggon und bitten bei freiem Eintritt nur um eine kleine Spende.

Kuratiert und moderiert von Steff Huber / Liberation Movies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.