Ach Europa! – Geschichten von Licht und Schatten in der alten Welt

24.3.2019 – 19:00 Uhr – im Waggon am Kulturgleis Offenbach

Filmische Geschichten von Licht und Schatten in der alten Welt am Vorabend eines Brexit, der vielleicht kommt. Oder auch nicht.

Ein Stoßseufzer unterteilt in kurze filmische Formen. Divers und assoziativ, von Geschichte, Kultur und den Brüchen der Gegenwart bis hinein in eine unsicher erscheinende Zukunft. Eine Bestandsaufnahme mit Gesprächsmöglichkeit. Und eine Verführung zur inspirierten Unterhaltung.

Special: Filmgespräch mit Marc Rodrigues über sein Musikvideo „Skynet“.

Schaut vorbei beim ersten LiberationMovies-Filmabend des Jahres im ungewöhnlichsten und sympathischsten Kulturort des Rhein-Main-Gebiets!

Kuratiert und moderiert von Steff Huber.

Eintritt ist frei, Getränke sind preiswert und das gemeinsame Gespräche möglich. Diesmal etwas früher zum gemütlichen Wochenendausklang am Sonntagabend. Und natürlich mit ausreichend Pausen.

Die LiberationMovies@Waggon-Filmprogramme gibt es bereits seit 2012 regelmäßig im Waggon am Kulturgleis Offenbach und werden seit 2018 durch die HessenFilm und Medien gefördert.

Hinweis: ein Teil der Filme wird in englischer Originalsprache gezeigt.

https://www.facebook.com/events/812913185735334/
http://waggon.blogsport.de/2019/03/19/sonntag-24-3-2019-ach-europa-fimabend/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.