Liberation Movies @ Waggon

Programs 2015:
2015/05 Der unmögliche Film
2015/04 What If Darkness Is Reality?
2015/03 Eine Krise findet noch immer nicht statt

Programs 2014:
2014/12 Bring Your Favourite / Waggon Offenbach
2014/11 Eine Krise findet nicht statt / Waggon Offenbach
2014/10 Befreiungsbegegnung / Waggon Offenbach
2014/08 Auf die Plätze! – films on Public Space / Waggon Offenbach
2014/07 Einfach, schnell und unter Druck – simple and fast made shorts / Waggon Offenbach
2014/04 Kurzfilme für das Bessere Leben / Waggon Offenbach
2014/03 Best of Ever – 2 years of films in the wagon / Waggon Offenbach

Programs 2013:

  • 2013/02 Tales From the City (Waggon/Offenbach)
    http://waggon.blogsport.de/2013/02/12/samstag-16-2-2013-tales-from-the-city-kurzfilmabend/
    Für Kurzentschlossene, Unersättliche und Wintermüde: Überraschendes, Sperriges und Polarisierendes könnt Ihr erwarten, Inspiration ist garantiert. Unter anderem werden Filme von David Sedlaczek, Jan Soldat und Alexander Scherer zu sehen sein, der auch anwesend ist.Und wem kalt ist, der genießt die heissen Diskussionen im beheizten Waggon

  • 2013/03 Freedom of the Net: Copyright/Copyleft-Abend.
    http://waggon.blogsport.de/2013/02/26/freitag-1-3-2012-copyrightcopyleft-abend-kurzfilme-zum-thema/U.a. mit: „The Pirate Bay – Away From Keyboard“, ein Doku-Krimi über Urheberrechte und Netzfreiheit (Waggon/Offenbach)
    Pirate Bay ist die größte Informations-Plattform für Filesharing im Netz, und war lange Zeit unangreifbar. Liberale schwedische Gesetze schützten Gründer und Betreiber der Pirate Bay. Erst durch massiven Druck der USA (angeblich bis hin zur Androhung von Handelsboykotten), kam es zur juristischen Verfolgung der Menschen hinter Pirate Bay. Die Plattform ist noch immer online. Der crowd-finanzierte Dokumentarfilm von Simon Klose zeigt, wie diese Entwicklung ablief, wie es die Pirate Bay-Gründer erlebten, und nimmt dabei eine neutrale, beobachtende Haltung ein, ohne zu versuchen objektiv zu sein. Die Geschehnisse entfalten sich wie ein Krimi, und sie werfen viele Fragen auf, denen wir im Anschluß an den Film im Austausch – und mit weiteren kurzen Filmen – nachgehen möchten.

  • 2013/05 Random City Intervention / Waggon Offenbach
    http://waggon.blogsport.de/2013/05/06/mittwoch-8-5-2013-random-city-intervention-kurzfilmabend/
    RANDOM CITY INTERVENTION entreißt Kurzfilme aus ihrem Kontext und gibt ihnen einen neuen Kontext. Online wird zu Offline, der Kurzfilm zur öffentlichen Diskursaufforderung. Dabei geht diese Intervention der Frage nach, wem die Städte gehören, was sie belebt – und was sie erstickt – und möchte zum Diskurs darüber auffordern…

  • 2013/06 Protest! Wo ist das Herz Europas? / Waggon Offenbach
    http://waggon.blogsport.de/2013/06/11/donnerstag-13-6-2013-protest-wo-ist-das-herz-europas-kurzfilmabend/
    Stefan Huber präsentiert den Kurzfilmabend im Waggon. Heute u.a. Filme zu den aktuellen Blockupy Ereignissen…

  • 2013/07 Eye Drops – Musikvideos für sonnige und andere Tage / Waggon Offenbach
    http://waggon.blogsport.de/2013/07/15/donnerstag-18-7-2013-kurzfilmabend-eye-drops-musikvideos-im-waggon/
    Der Kurzfilmabend bringt heute endlich mal “nur” Musikvideos. Mitbringsel von Filmfestivals und Fundstücke aus allen Netzen sind heute zu sehen. Und das Beste: Der überaus produktive Offenbacher Videokünstler Zeljko Vidovic ist mit dabei und stellt drei seiner Videos selbst vor, darunter auch ein Siegervideo der diesjährigen Oberhausener Kurzfilmtage in der Kategorie “Deutsche Musikvideos”. Gut, dass er “mal wieder was eingereicht” hat!

  • 2013/08 Serendipity Rules 2: Information / Waggon Offenbach
    http://waggon.blogsport.de/2013/08/28/donnerstag-29-8-2013-filmabend/
    Verwirren, verstören, verstärken – dieser Filmabend wird den Fluss der Gedanken zum Kochen bringen und erhebt Eklektizismus zum Programm! Featuring Info Drops von Julian Assange, Werner Herzog, Harun Farocki und einige mehr. Wie immer freier Eintritt und präsentiert von Steff Huber. Infos zu „Serendipity Rules, Vol. 1: Anger and Beauty“ findet ihr hier!

  • 2013/10 Auf in den Untergang / Waggon Offenbach
    http://waggon.blogsport.de/2013/11/07/sonntag-10-11-2013-kurzfilmabend/
    Das Herbstprogramm von LIBERATION MOVIES. Visuell-akustische Elegien über Überraschung und Veränderung, Wahnsinn und Übermut, sogar Schönheit und Lebendigkeit. Mit dabei u.a.: Filme von und über Claude Lelouch. Ein Filmprogramm von Stefan Huber für die Gäste des unglaublichen Waggons, der sicher auch irgendwann untergehen wird – vielleicht im Main?

  • 2013/12 BEST OF LIBERATION MOVIES – das Weihnachtsprogramm
    https://www.wasgehtheuteab.de/frankfurt-am-main-und-umgebung/e/6ec76ef5-f925-4383-a819-835b7b6c8a64
    Leise und laut, weil sich 2013 zu Ende neigt. Es gibt Highlights aus den folgenden Kurzfilmprogrammen des Jahres 2013:
    Tales From the City / Waggon Offenbach
    Freedom of the Net / Waggon Offenbach
    Random City Intervention / Lichter Filmfest International 2013
    Random City Intervention / Waggon Offenbach
    Long Live the New Flesh – Short Films about Gamification / Bended Realities Festival / HfG Schlosskapelle Offenbach
    Protest! Wo ist das Herz Europas? / Waggon Offenbach
    Eye Drops – Musikvideos für sonnige und andere Tage / Waggon Offenbach
    Serendipity Rules 2: Information / Waggon Offenbach
    Auf in den Untergang / Waggon Offenbach

Programs 2012: